Kellergasse_abends

Eine Portion Boden, eine Prise Wind, ein Spritzer Wasser und kräftig rühren

Die Natur schreibt das Rezept…

 

Winemaker also ‚Weinmacher‘ heißt es im Englischen, Weinhauer hat man früher gesagt. Winzer deckt gleich beides ab, den der den Weingarten ‚haut‘, also bearbeitet, und den der den Wein macht: Weinbauer & Kellermeister.

Und doch bleibt dem Winzer hauptsächlich eines, gut auf seine Reben und den Boden zu achten und die besten Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die Natur macht, was sie eben macht. Das beste Grundprodukt für den Wein.

UNSERE WEINE…

…sind so, wie wir auch

 

Unverfälscht, ein bisschen verrückt, manchmal zickig, überraschen gerne, immer wieder anders, lassen sich in keine Schublade stecken, brauchen ihre Zeit, machen was sie wollen, sind unangepasst, lieben gutes Essen